75. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Donnerstag, 16. April 2009 (Saal 18) 16:00-17:30

Arbeitsgruppe "Interventionelle Kardiologie"

Akutes Koronarsyndrom – Optimierte Versorgung

Vorsitzende: A. K. Gitt (Ludwigshafen), B. Levenson (Berlin)

(V555) Zeitnahe Versorgung des STEMI in Deutschland – Ist eine Primäre PCI überall in Deutschland möglich (Bedeutung von Infarktnetzwerken)

C. Nienaber (Rostock)
(V556) Fallpräsentation: Primäre PCI des STEMI

P. W. Radke (Lübeck)
(V557) Invasive versus konservative Therapie des NSTE-ACS – Empfehlungen der Leitlinien

R. Zahn (Ludwigshafen)
(V558) Fallpräsentation: Wer benötigt eine frühe invasive Therapie?

H. Möllmann (Bad Nauheim)
(V559) Adjuvante Therapie des ACS – was, wann, wie lange?

H. Darius (Berlin)
(V560) Paneldiskussion

C. Nienaber, P. W. Radke, H. Möllmann, R. Zahn, H. Darius, A. K. Gitt, B. Levenson (Rostock, Lübeck, Bad Nauheim, Ludwigshafen, Berlin)