75. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Donnerstag, 16. April 2009 (Saal 21) 16:00-17:30

Hotline

Syntax-Studie – Müssen die Leitlinien zur Stabilen Angina neu geschrieben werden?

Vorsitzende: C. W. Hamm (Bad Nauheim), J. Cremer (Kiel), G. Heusch (Essen)

(V570) Einführung durch die Vorsitzenden

C. W. Hamm, J. Cremer, G. Heusch (Bad Nauheim, Kiel, Essen)
(V571) Die Syntax-Studie – Stärken und Schwächen

T. Meinertz (Hamburg)
(V572) Die Syntax-Studie – Praktische Konsequenz für den Herzchirurgen

F. W. Mohr (Leipzig)
(V573) Die Syntax-Studie – Praktische Konsequenzen für den Kardiologen

G. C. Schuler (Leipzig)
(V574) Zusammenfassende Diskussion

G. Heusch (Essen)