75. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Freitag, 17. April 2009 (Saal 5) 14:30-16:00

Sitzung des Tagungspräsidenten

Interdisziplinäre Therapie des Herzversagens


Vorsitzende: H.-P. Schultheiss (Berlin), M. Strüber (Hannover)

(V881)

Die akute Herzinsuffizienz: Ein unterschätztes Problem? Epidemiologie und Pathologie


E. Erdmann (Köln)
(V882)

Die akute Herzinsuffizienz als Komplikation des Myokardinfarktes: Chirurgische Behandlungsmöglichkeiten und Ergebnisse


A. Moritz (Frankfurt am Main)
(V883) Akutes Herzversagen als Komplikation der chronischen Insuffizienz: die Notwendigkeit integrierter, interdisziplinärer Versorgungsstrukturen

C. E. Angermann (Würzburg)
(V884) Deterioration of heart failure: Timing and Indication for Heart Transplantation and Assist Device Therapy

L. Miller (Washington, US)
(V885) Transport in das weiterbehandelnde Zentrum – wie und wie weit? Möglichkeiten am Beispiel des Freiburger Cardiac Survival Networks

F. Beyersdorf (Freiburg im Breisgau)