75. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Donnerstag, 16. April 2009 (Saal 12) 13:00-14:30

Symposium

Telekardiologische Funktionsdiagnostik und Telemonitoring im Versorgungsmanagement – Kardiologen und ihre Patienten im Dialog

organisiert von Vitaphone GmbH

Vorsitzende: G. Heusch (Essen), S. Sack (München)

(V332) Begrüßung und Einführung

G. Heusch (Essen)
(V333) Best Practice 1: Telemedizinische Funktionsdiagnostik bei symptomatischen Herzrhythmusstörungen mit der Vitaphone Tele-ECG-Card 100 IR

H.-J. Trappe (Herne)
(V334) Best Practice 2: Telemedizinische Funktionsdiagnostik bei asymptomatischen Herzrhythmusstörungen mit dem Vitaphone Tele-ECG-Loop-Recorder 3300 BT

J.-H. Gerds-Li (Berlin)
(V335) Best Practice 3: Integriertes Versorgungsprojekt "CorBene" – Telemedizin als Therapiemodul zur Verhinderung kardialer Dekompensation bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz

D. B. Gysan (Köln)
(V336) Bilanz und Ausblick

S. Sack (München)