75. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Samstag, 18. April 2009 (Saal 13) 11:30-13:00

Symposium

Innovative Technologien für die Vaskuläre Intervention

organisiert von BIOTRONIK Vertriebs GmbH & Co. KG

Vorsitzende: H. J. Büttner (Bad Krozingen), T. Wichter (Osnabrück)

(V1451) Einführung

H. J. Büttner (Bad Krozingen)
(V1452)

Bare Metal Stent versus Drug Eluting Stent: Neue präklinische Daten und pathologische Erkenntnisse


M. Joner (München)
(V1453) Bare Metal Stents der neuesten Generation: Protektiv beschichtete CoCr-Stents. Aktuelle Studien- und Registerdaten.

M. Wiemer (Bad Oeynhausen)
(V1454) Head to Head Registerdaten: PRO-Kinetic versus First Generation BMS.

R. Toelg (Bad Segeberg)
(V1455)

Absorbierbare Metall Stents: Ein Schritt voran.


M. Haude (Neuss)
(V1456)

Technologien für die Läsionspräparation: AngioSculpt "Scoring Balloon" & Drug Eluting Balloon.


H. Schneider (Rostock)
(V1457)

Zusammenfassung


T. Wichter (Osnabrück)