75. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Samstag, 18. April 2009 (Saal 4) 16:30-18:00

Freie Vorträge

Registerdaten bei STEMI

Vorsitzende: M. Pauschinger (Nürnberg), U. Tebbe (Detmold)

(V1600) Einfluss der prähospitalen EKG-Telemetrie beim akuten Myokardinfarkt (STEMI) auf die "door to balloon"-Zeit

U. Riemann, J. M. Maier, N. Scheffold, M. Hennersdorf (Heilbronn, Memmingen)
(V1601) Deutliche Verkürzung der Reperfusionszeiten durch systematische Umgehung der Notaufnahme bei Patienten mit akutem ST-Streckenhebungsinfarkt

D. Ahlersmann, K. Möller, H. Duwald, R. Nitsche, R. Hilgers, G. von Knobelsdorff, F. K. Keating, K. H. Scholz (Hildesheim, Gronau, Alfeld/Leine, Göttingen; Burlington, US)
(V1602) Implementierung der Leitlinien für die Behandlung des akuten ST-Hebungsmyokardinfarkt: Das Kölner Infarkt Modell (KIM)

H.-J. Berger, J. Hagemeister, A. Schiefer, S. Schynkowski, C. Klein, S. Sahebdjami, G. Quinkler, M. Addo, A. Lechleuthner, M. Flesch Kölner Infarkt Modell (Köln)
(V1603) Gender differences in adjunctive treatment and hospital outcome of STEMI treated by primary PCI in clinical practice in Europe: Lessons from the Euro Heart Survey PCI Registry

A. K. Gitt, U. Zeymer, R. Zahn, J. Senges, M. Hochadel, F. Weidinger, J. Marco , Euro Heart Survey (Ludwigshafen; Wien, AT; Monaco, MC)
(V1604) Einfluss von Diabetes mellitus und Interventionszeitpunkt auf die 1-Jahresmortalität bei Patienten mit kardiogenem Schock nach Myokardinfarkt – Ergebnisse des Dresdener Herzinfarktregister

T. Wittlinger, M. Gerlach, C. Genee, K. Haacke, H. Schrötter, R. Marquetant, G. Simonis, R. H. Strasser (Dresden)
(V1605) Herzinfarktverbund Essen: Geschlechtsspezifische Unterschiede bei Patienten mit ST Streckenhebungsinfarkt

B. Hailer, M. Lukat, C. K. Naber, B. Koslowski, T. Budde, R. Jacksch, G. Sabin, R. Erbel (Essen)